Workshop für Gruppenleiter*innen, Berater*innen, Supervisor*innen, Coaches

Unser gesamtes soziales Leben ist durch Gruppen geprägt, und wer beruflich tätig ist, hat es immer mit Gruppenprozessen zu tun – ob es sich nun um Klient*innen oder Kolleg*innen handelt. Zudem ist Supervision selbst in der Form von Team- oder Gruppensupervision eine Reflexion im Kontext einer Gruppe, sie hat damit teil an deren dynamischen Prozessen und benutzt sie auch.

Insofern sind Kenntnisse über Gruppenprozesse wichtig, und sowohl unsere Erfahrung wie auch die gruppendynamische Forschung zeigt, dass das Lernen mit Gruppen nie aufhört.

Im Seminar beschäftigen wir uns durch Inputs mit theoretischen Modellen. Das Verstehen wird durch die Beschäftigung mit praktischen Beispielen unterstützt. Eigene Fallbeispiele sind ausdrücklich erwünscht.

Gruppenprozesse verstehen und intervenieren

30. Jan. 2021, Münster

Preis: 150,00 € (ohne Verpflegung und Unterkunft)

Leitung: Dr. Monika Maaßen